Studienstartstipendium für geflüchtete Studierende

Der Verein zur Förderung in Not geratener Studierender an der Hochschule Darmstadt e.V. vergibt seit einigen Jahren mit Unterstützung des DAAD (Deutschen Akademischen Austauschdienstes) und der Hochschule Darmstadt Stipendien, die Studierende mit Fluchthintergrund in der Anfangsphase ihres Studiums unterstützen sollen. 

Umfang der Förderung

  • 300 EUR/ Monat für 5 Monate - für notwendige Anschaffungen im Rahmen des Studienstarts

Voraussetzungen

  • Immatrikulation an der h_da
  • Fluchthintergrund (Nachweis durch Passkopie)
  • finanzielle Notlage (nachweislich)
  • ausgefüllten Antrag auf Gewährung eines Studienstart-Stipendium

Antragsstellung

Die Deadline für einen Antrag für das Sommersemester 2020 wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine Kommission. Es besteht kein Rechtsanspruch auf das Stipendium.