Antrag auf Übernahme des Semesterbeitrages für das WS 2020/2021

Hinweis:

In diesem Semester werden keine 30 EUR Strafgebühren bzw. Säumnisgebühren für eine Rückmeldung nach dem 14.08.2020 erhoben. Wenn Sie den Semesterbeitrag vor dem 24.09.2020 an die Hochschule überweisen, bleibt es bei 269 EUR.

Sollten Sie trotz Antragstellung mittlerweile den Beitrag an die Hochschule überwiesen haben, haben Sie nun folgende Optionen:

  • Die Rückerstattung des Semesterbeitrags bei der Hochschule (SSC) beantragen: Der Beitrag, den Sie bereits überwiesen hatten, wird Ihnen dann nach Prüfung des Antrags zurückbezahlt. Den Antrag auf Rückerstattung finden Sie unter https://h-da.de/fileadmin/h_da/Studium/Studienorganisation/Antrag_Rueckerstattung.pdf.
    Bitte senden Sie den Antrag an semesterbeitrag@h-da.de. Als Grund wählen Sie dort „versehentliche Mehrzahlung". Die Erstattung kann bis zu 4-6 Wochen in Anspruch nehmen.

  • Die Hochschule überweist Ihnen im November 2020 den gezahlten Semesterbeitrag automatisch auf das Konto zurück, von dem der Semesterbeitrag gezahlt wurde. In diesem Fall müssen Sie keine weiteren Schritte unternehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für das kommende Semester.

 

Das Projekt:

Das kurzfristige Projekt wurde ermöglicht durch einen gemeinsamen Nothilfefond der Gesellschaft zur Förderung technischen Nachwuchses Darmstadt e.V. (GFTN) und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der h_da. Es ist befristet auf den aktuellen Rückmeldezeitraum zum Wintersemester 2020/ 2021.

Studierende der h_da, die sich entweder in einer finanziellen Notsituation befinden und die Kosten für den Semesterbeitrag nicht aufbringen können oder den Semesterbeitrag für das WS 20/21 bereits überwiesen hatten und dies zu einer finanziellen Notsituation geführt hat, konnten einen Antrag auf Übernahme des Semesterbeitrages stellen.

Es wurden über 400 Anträge eingereicht und bearbeitet.